Paket M

Paket M
 


Webserver Installation Apache2

Der Apache2 wird überall dort verwendtet, wo Inhalte mittels Internetbrowser angezeigt werden sollen. Webseiten, Portale, browserbasierende Verwaltungs-, Managementsysteme, Groupware, Systemüberwachungssoftware, ERP, CMS, CRM uvm. Also immer dort, wo Anwendungen auf Webtechnologien aufbauen. Nach der Webserver Installation des Apache2 stehen Ihren auch Web 2.0 Technologieunterstützung zur Verfügung. Ein Webserver zeigt die, meist mittels FTP Programm hochgeladenen Anwendungen Bilder oder Webseiten an. Dazu wird zusätztlich ein FTP Server verwendet, der hier mit enthalten ist.

Installationsumfang

  • Webserver Apache2
  • PHP + Perl Module für Webserver Apache2
  • FTP Server
  • konfigurieren von bis zu 5 Domain bzw. Subdomains (Webspace)
  • erstellen von bis zu 5 FTP Benutzer und Zuweisung zum Webspace

Vorraussetzungen

  • ein Server oder PC mit installierten Betriebssystem (Linux, BSD, Solaris,) in aktueller Version
  • Hardwareanforderungen (jeder normale PC bzw. Server ist ausreichend)
  • ausreichend Festplattenplatz, hängt von der Menge an Bildern und Seiten ab

Hinweise:
Der Webserver Apache2 wird überall da eingesetzt wo mit einem Browser Inhalte angezeigt werden. Webserver sind mit aller wahrscheinlichkeit Comuter/Server die 24h am Tag Ihren Dienst verrichten.